Kumho Asiana erwartet große Umsatzsteigerung

Die Kumho Asiana Group erwartet im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 21 Billionen Won (17,2 Mrd. Euro) sowie einen Nettogewinn in Höhe von einer Billion Won (820 Mio. Euro). Wie das in Familienbesitz befindliche koreanische Unternehmenskonglomerat, zu dem auch der Reifenhersteller Kumho Tires gehört, mitteilt, werde der Umsatz demnach um rund 15 Prozent anwachsen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.