Chinesische Lkw-Reifen in die indische Erstausrüstung

Der indische Marktführer bei großen Lkw und Omnibussen Tata Motors will nach Medienberichten Reifen aus chinesischer Fertigung in der Erstausrüstung montieren. Dabei geht es um einen Auftrag in den nächsten zwölf Monaten über 500.000 Reifen überwiegend radialer, aber auch diagonaler Bauart. Tata hat drei chinesische Reifenhersteller gelistet, die den Anforderungen des Fahrzeugherstellers entsprechen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.