Hayes Lemmerz will Russland-Engagement ausbauen

Wie mehrere russische Medien berichten, plane der weltgrößte Räderhersteller Hayes Lemmerz, innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre aus dem technischen Agreement zur Herstellung von Pkw-Stahlrädern mit der Tolyatinkiy Zaved Stalnih Kolynos (TZSK) in Togliatti ein Jointventureunternehmen zu machen. John Stephenson, als Vice President für das Stahlrädergeschäft verantwortlich, wird darüber hinaus zitiert, dass sein Unternehmen vorerst nicht gedenke, in China Fuß fassen zu wollen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.