Neue Webseite bei Heuver Reifengroßhandel

Der Heuver Reifengroßhandel hat seine internationale Webseite vollständig erneuert. Auf der Webseite www.heuver.com können Kunden gezielt Informationen abrufen. Die Webseite hat ein komplett neues Layout und bietet in sechs Sprachen eine übersichtliche Auswahl der verschiedenen Bereiche, in denen der Heuver Reifengroßhandel tätig ist. Das niederländische Unternehmen bietet in Europa einem großen Kundenbestand Reifen für Erdarbeiten, Lastwagen, Landwirtschaft und Industrie.

Von jeher haben die Reifen für die Landwirtschaft eine herausragende Bedeutung, und Heuver widmet diesem Bereich nun auf seiner Seite besondere Aufmerksamkeit. Zusätzlich ist Heuver exklusiver Importeur für Reifen von Aeolus für Lastkraftwagen und Auflieger. Die neue Seite verweist daher mit einem Extralink auf die vollständig erneuerte europäische Aeolus-Seite mit einer Marken- und Produktübersicht dieser Reifen. Im späteren Verlauf dieses Jahres will Heuver seine Internetseite mit einem interaktiven Webshop koppeln, wodurch die Kunden schnell und zu jeder Tageszeit bei Interesse ihre Bestellungen abgeben können.

Schnell und verständlich

Bertus Heuver, Generaldirektor des Heuver Reifengroßhandels: „Auch in unserem Gewerbezweig nimmt das Internet eine immer wichtigere Position ein. Unsere neue Seite, die eine starke visuelle Basis hat, bietet unseren Kunden viel Bedienungskomfort und wir können hier auf unsere besonderen Markenwerte und Produktgebiete deutlich aufmerksam machen. Der Kunde kann zwischen mehreren Sprachen wählen und erkennt durch anschauliche Auswahlschalter innerhalb von Augenblicken, wo er die gesuchten Informationen finden kann. Wir wollen ihnen nämlich eine möglichst gebrauchsfreundliche Seite mit unserer kompletten Produktübersicht bieten. Das passt besonders zu unseren eigenen Kernwerten „Schnelligkeit“ und „Qualität“. Wir sorgen dafür, dass der Stillstand des Fahrzeugparks der Kunden unserer Kunden auf ein Minimum beschränkt bleibt. Mit einem wachsenden europäischen Kundenbestand ist eine klare und informative Webseite unentbehrlich. Sowohl unsere Kunden als auch deren Kunden können alle Informationen einfach einholen und danach entweder über E-Mail oder Telefon mit uns Kontakt aufnehmen. Darüber hinaus wollen wir nicht geheim halten, wie der Heuver Reifengroßhandel arbeitet und worin unsere Stärke liegt. Die neue Webseite ist eine willkommene Ergänzung zu unserem internationalen Service- und Verkaufsapparat. Darum arbeiten wir nun auch an der Umsetzung eines interaktiven Webshops später in diesem Jahr.“

Zwei vollkommen neue Produktseiten

Die komplett neu gestaltete Internetseite ist in Niederländisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Dänisch verfügbar. Ein Extralink zu www.aeolus-tyres.eu führt zu allen Hintergrund- und Produktinformationen der inzwischen weltweit vertretenen chinesischen Reifenmarke. Kunden finden dort alle Informationen über Produkte, inklusive regelmäßiger Aktualisierung, und können gleichzeitig die Kernwerte von Aeolus vorfinden.

Die Seite www.landbouwbanden.com ist eine ganz neue Initiative des Heuver Reifengroßhandels. Landwirtschaftsreifen sind eine sehr spezifische Zielgruppe, in der Heuver seit seiner Gründung aktiv ist. Einzigartig bei dieser neuen Seite ist das besondere Kapitel „Agriworld“ mit umfassenden technischen Angaben.

Heuver Reifengroßhandel

Der Betrieb wurde 1966 durch Mans Heuver gegründet, den Vater der heutigen Direktoren Bertus und Jan Heuver. Er sah die Möglichkeiten des Verkaufs von Reifen und inzwischen beschäftigt Heuver Reifengroßhandel 170 Menschen. Das Unternehmen besteht aus zwei Bestandteilen: dem Heuver Reifengroßhandel für den Geschäftskunden und elf Reifenzentren für Konsumenten und Geschäftskunden. Seit fünf Jahren gibt es auch drei Filialen von Heuver Reifengroßhandel in Rumänien, wo gut 30 Menschen arbeiten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.