Brock Alloy Wheels Deutschland erfüllt ISO/TS 16949:2002

Donnerstag, 18. Januar 2007 | 0 Kommentare
 

Die technischen Anforderungen an Lieferanten der internationalen Automobilkonzerne wachsen stetig. Die ISO/TS 16949:2002 vereint die weltweit existierenden Forderungen der Automobilindustrie an Qualitätsmanagementsysteme. Mit der Zertifizierung nach ISO/TS 16949:2002 beweist auch die Brock Alloy Wheels Deutschland GmbH (Weilerswist-Derkum) ihr Qualitätsmanagement.

Die Firma hat damit den Nachweis erbracht, über die Voraussetzungen als Zulieferer in der Automobilindustrie zu verfügen. Dass Brock die international anerkannte Zertifizierung ISO/TS 16949:2002 für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Aluminiumrädern erfüllen würde, war für das Unternehmen selbstverständlich. Damit sei ein wichtiger Meilenstein für eine erfolgreiche Positionierung der Firma in neuen Marktsegmenten erreicht worden, schreibt das Unternehmen.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *