Ex-BKT-Manager steht bei Alliance vor der Tür

Donnerstag, 4. Januar 2007 | 0 Kommentare
 

Erst kürzlich haben die Brüder Yogeshkumar und Ashokkumar Mahansaria ihre Jobs beim indischen Konzern Balkrishna Industries geschmissen aufgrund von „familiären Differenzen“, wie es hieß. Bestandteil des Unternehmens ist auch der Reifenhersteller Balkrishna Tyres (Marke BKT) mit drei Reifenfabriken in Indien. Jetzt tritt „Yogesh“ Mahansaria wieder in Erscheinung als Partner der Investorengruppe Warburg Pincus.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *