Reiff Elastomertechnik nimmt neue Mini-Fabriken in Betrieb

Nach weniger als zehn Monaten Bauzeit konnte das neue Produktionswerk der Reiff Elastomertechnik nun seiner Bestimmung übergeben werden. Am neuen Standort in der Aspenhaustraße im Industriegebiet Reutlingen steht mit einer Gesamtfläche von 8450 m² nahezu doppelt soviel Platz zur Verfügung wie an den beiden bisherigen Fertigungsstätten in Reutlingen-Betzingen und Wannweil zusammen. Herzstück des mit einem Investitionsvolumen von acht Millionen Euro errichteten Werks bilden die drei Fertigungshallen (Mini-Factories) für die Bereiche Flüssigsilikonfertigung, freie Auftragstechnik (Dispens-Fertigung) und allgemeine Kautschukfertigung, meldet Plastverarbeiter. Die Reutlinger Reiff-Gruppe betreibt zwei zentrale Geschäftsbereiche: „Reifen und Autotechnik“ einerseits sowie „Technische Produkte“ andererseits.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.