Maybach 62 S auf Michelin Pilot Sport

Der jetzt vorgestellte Maybach 62 S steht auf Michelin-Pilot-Sport-Bereifung im Format 275/45 R20. Diese Hochleistungsreifen sind auf speziell dafür entwickelte 8,5×20-Zoll-Elf-Speichen-Leichtmetallfelgen aufgezogen. Durch den niedrigen Reifenquerschnitt, die gegenüber dem Maybach 62 von 19 auf 20 Zoll gewachsenen Räder mit 8,5 statt 8 Zoll Breite und damit vergrößerter Aufstandsfläche habe sich auch das Eigenlenkverhalten des Modells 62 S nochmals verbessert, teilt die Luxusmarke mit. Die Highend-Limousine lenke deutlich präziser und nahezu ohne Verzögerung ein und baue gleichzeitig hohe Seitenführungskräfte auf, sodass die fahrdynamischen Reserven jederzeit sicher auf die Straße übertragen werden. Gleichzeitig sei den neuen, größeren Rädern ein noch höherer Abrollkomfort zu verdanken.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.