Infineon präsentiert „intelligenten“ Wireless-Control-Empfänger

Infineon Technologies kündigt die nächste Generation Wireless-Control-Empfänger an, die TDA523X-Serie, die sowohl für Industrie- und Haushaltsanwendungen bestimmt ist als auch für den Automobilbereich und dabei unter anderem für Reifendruckkontrollsysteme und viele andere Low-Power-Anwendungen. Dank seiner „intelligenten“ Features sei der TDA523X in der Lage, einen Großteil der Aufgaben zu übernehmen, die in der Regel vom Mikrocontroller durchgeführt werden.

„Mit dem TDA523X brechen wir in eine neue Ära der Wireless-Control-Empfänger auf. Es gibt heute keinen vergleichbaren Baustein. Anders als herkömmliche Empfänger, die einfach Signale empfangen und weitergeben, kann der TDA523X eingehende Signale bis auf die unterste Ebene dekodieren und dabei zwischen relevanten und irrelevanten Daten unterscheiden. Er kann auch entscheiden, welche Daten valide sind und an den Mikrocontroller weitergeleitet werden müssen. Dies ist der einzig intelligente Empfänger im Markt“, sagt Torsten Fischer, Marketingdirektor der Abteilung Sense and Control bei Infineon. “Er entlastet den Mikrocontroller in der Anwendung. Die Kunden sparen auf diese Weise Zeit und die Kosten, die sie sonst aufwenden müssen, um die Software für die Mikrocontroller entsprechend zu programmieren.” Fischer ist davon überzeugt, dass der neue Empfänger “die Markteinführung von Kundenanwendungen deutlich beschleunigen wird.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.