Dunlop gibt heiße Tipps für kalte Tage zu Nutzfahrzeugreifen

Dunlop will seinen Kunden zusätzlich zu den Premiumprodukten auch einen entsprechenden Premiumservice bieten. Und dazu gehören vor allem auch die zahlreichen Broschüren und Handbücher, die Fahrern wie Haltern eines Nutzfahrzeugs aktuelle und wichtige Informationen zum richtigen Zeitpunkt liefern. Jüngstes Beispiel ist die Broschüre „Der Dunlop Lkw Winterguide“. Auf 20 Seiten findet der Lkw- oder Bus-Fahrer hier nützliche Tipps für die kalte Jahreszeit kompakt zusammengefasst.

Gleich zu Beginn wird die neue Gesetzeslage in Deutschland behandelt und deren Folgen bei Nichtbeachtung hinsichtlich Bußgeldern und Versicherungsschutz. Es folgt ein umfangreiches Tabellenwerk, das über die Vorschriften für den Einsatz von Winterreifen, Schneeketten und Spikes bei Lkw in Europa informiert. Diese Übersicht beginnt bei „B“ wie Belgien, endet bei „U“ wie Ungarn und zeigt die krassen Unterschiede bei der Behandlung dieser Thematik quer durch Europa.

Der zweite Teil der Broschüre widmet sich ganz dem Thema „Lkw-Winterreifen“. Da wird die Kennzeichnung von Lkw-Winterreifen behandelt, Vorurteile gegenüber Winterreifen werden ausgeräumt, und schließlich geben Dunlop-Reifentechniker noch Tipps und Hinweise zu sinnvollen Reifenkombinationen sowie Empfehlungen zur Mindestprofiltiefe. Die letzte Innenseite der neusten Dunlop-Broschüre ist für Rufnummern der Pannendienste, zu Staumeldungen und Wettervorhersagen reserviert.

Das informative Booklet gibt es kostenlos im Reifenfachhandel, beim Dunlop-Außendienst oder bei Dunlop in Hanau unter der Rufnummer 06181/68-1337. Eine „Download-Version“ bietet Dunlop im Internet unter www.dunlop.de an.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.