Südafrikas Tiwheel stellt sich neu auf

Das Management des südafrikanischen Unternehmens Tiger Wheels Ltd., börsennotiert in Johannesburg und Mehrheitsgesellschafter der deutschen Felgenfirma ATS, hat beschlossen, sein Firmengeflecht zu vereinfachen und die Bereiche Groß- und Einzelhandel (im Wesentlichen von Reifen und Felgen) mit Aktivitäten in Großbritannien und Südafrika auszugliedern und unter dem Namen Tiger Automotive Ltd. (TAL) noch im Dezember dieses Jahres gesondert an der Börse zu platzieren. Die Altgesellschafter erhalten entsprechend ihrer bisherigen Anteile Aktien an TAL. Die Börse hat dem Ansinnen bereits stattgegeben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.