Verkehrswachten und Initiative PRO Winterreifen Hand in Hand

Die Initiative PRO Winterreifen des Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V., seiner Mitglieder und Partner macht sich zusammen mit der Deutschen Verkehrswacht, ihren Landesverkehrswachten und regionalen Verkehrswachten diesen Winter für mehr Verkehrssicherheit stark. Seit vorgestern und bis in den Dezember hinein werden mehr als 6.000 Spannbänder mit dem Titel „Winterreifen aber sicher“ durch die Verkehrswachten an stark frequentierten Stellen in ganz Deutschland platziert.

Zusätzlich nehmen verschiedene Verkehrswachten die Aktion zum Anlass, um mit Veranstaltungen vor Ort die Autofahrer für das Thema Winterreifen und das Fahren auf winterlichen Straßen zu sensibilisieren. Heinz Hardt, Präsident der Deutschen Verkehrswacht: „Wir wollen mit dieser Aktion vor allem die Autofahrer erreichen, die ihre Fahrzeuge bisher noch nicht auf Winterreifen umgerüstet haben. Die Autofahrerinnen und Autofahrer werden durch die Spannbandaktion dort angesprochen, wo sie leben, wohnen und arbeiten.“

Die aufmerksamkeitsstarken Spannbänder weisen die Verkehrsteilnehmer deutlich auf das Thema Verkehrssicherheit im Winter hin und publizieren die Internetadresse der Initiative. Hier finden die Autofahrer weitere wichtige Informationen rund um das Thema Winterreifen. „Mit der Aktion appellieren wir an alle Autofahrerinnen und Autofahrer, sich gerade bei winterlichen Straßenverhältnissen besonders umsichtig zu verhalten und im Zweifel auch mal den Pkw stehen zu lassen“, so Christian Kellner, Hauptgeschäftsführer des DVR.

Aufgrund der Änderung in der Straßenverkehrsordnung stößt das Thema Winterreifen auf eine hohe Nachfrage, aber gleichzeitig auch Unsicherheit bei den Verkehrsteilnehmern und vielen anderen Beteiligten. Die Initiative PRO Winterreifen hat daher für die Polizei, Meinungsbildner und Presse sowie den Handel eine neue Informationsbroschüre mit dem Titel „Was Sie jetzt über Winterreifen wissen müssen“ zusammengestellt. Seit dem 18. Oktober 2006 besteht die Möglichkeit, diese Informationsbroschüre auf der Internetseite www.pro-winterreifen.de zu bestellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.