100 Jahre Teves

Donnerstag, 5. Oktober 2006 | 0 Kommentare
 

Unter dem Motto „100 Years. Forward Thinking“ erinnert die Sparte Automotive Systems der Continental in diesem Jahr an eine Firmengründung 1906 in Frankfurt am Main durch den Automobiltechnik-Pionier Alfred Teves. Das kleine Handelsunternehmen wuchs in den folgenden Jahrzehnten zu einem global agierenden Zulieferer, der den automobilen Fortschritt immer wieder durch innovative Produkte beschleunigte.

Aus der Alfred Teves GmbH wurde 1967 ein Teil des ITT-Konzers, den die Continental AG 1998 erwarb. Heute bildet das Unternehmen zusammen mit dem 2001 akquirierten Automobilelektronik-Spezialisten Temic und der vor kurzem erworbenen Automobil-Elektroniksparte von Motorola die Division Automotive Systems der Continental AG..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *