Malaysias Kautschukexport übersteigt wieder eine Million Tonnen

Unter Berufung auf Aussagen der Malaysia National News Agency berichtet rubberworld.com, dass die Kautschukproduktion des Landes 2006 – wie auch schon in den vorangegangenen beiden Jahren – ebenfalls wieder die Marke von einer Million Tonnen übersteigen wird. „Wenn nichts Unvorhersehbares dazwischenkommt, sollte die letztjährige Menge sogar noch übertroffen werden. Der Kautschukexport stellt damit auch in diesem Jahr wieder einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für unser Land dar“, werden Aussagen des malaysischen Ministers für das Ressort Plantation Industries & Commodities zitiert. Schon 2005 sei der Beitrag, den die Kautschukindustrie zur Gesamtentwicklung des Landes geleistet habe, ermutigend gewesen. Demzufolge wurde im zurückliegenden Jahr Kautschuk im Wert von 5,79 Milliarden malayischer Ringgit (etwa 1,25 Milliarden Euro) als Rohstoff exportiert, und fertige Gummiprodukte hätten mit 8,03 Milliarden malayischen Ringgit (rund 1,72 Milliarden Euro) zur Außenhandelsbilanz Malaysias beigetragen. Beides zusammengenommen entspreche damit dem Wert von knapp fünf Prozent aller Exporte des Landes.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.