Hankook erhöht Sommerreifenpreise

Auf Grund der angespannten Kostensituation auf den weltweiten Rohstoffmärkten sieht sich die Hankook Reifen Deutschland GmbH nun gezwungen, die Preise für Sommerreifen anzuheben. Sommerreifen für Pkw, Transporter, Offroad-Fahrzeuge und SUVs sowie Ganzjahresreifen werden ab sofort durchschnittlich um 3,5 bis 4,5 Prozent mehr kosten. Die aktuelle Winterpreisliste 2006/2007 bleibt unverändert.

„Dieser Schritt ist leider unumgänglich. Wir haben die Erhöhung lange von unseren Partnern und Kunden in Deutschland ferngehalten. Jetzt müssen wir handeln“, bedauert Byeong-Jin Lee, Geschäftsführer der Hankook Reifen Deutschland GmbH. Bereits im letzten Jahr – und verstärkt in den letzten Monaten – waren die Material-, Transport- und Energiekosten international kontinuierlich angestiegen und weitere Preissteigerungen für Rohmaterialen werden erwartet. Besonders die Kosten für Naturkautschuk kletterten drastisch in die Höhe, aber auch die Anschaffungskosten für andere Produktionsmaterialien wie Stahl oder Öl ließen Herstellungs- und Transportkosten in die Höhe schnellen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.