Beitrag Fullsize Banner

2300 Jahre alter Wagen auf Alurädern

Der Felgenanbieter Xtra Wheels will auf der automechanika Tradition und Fortschritt verbinden und zeigt daher auf dem Messestand auch einige Soldaten der bekannten Terrakotta-Armee und einen Kaiserwagen – allerdings nicht mit Rädern, welche es vor 2300 Jahren gab, sondern aktuelle Räder aus dem Jahre 2006. Bei diesem Kaiserwagen handelt es sich um eine Kopie des Originalwagens aus der Terrakotta-Armee. Der Wagen ist aus Kupfer und ca. zehn Zentimeter höher als das Original (in den Originalmaßen darf man diese Gegenstände nicht aus China ausführen). Dieser Wagen hat einen Herstellungspreis in China von 10.000 Euro. Dieser Wagen soll also auf der automechanika und anderen Messen ausgestellt und im Mai/Juni 2007 schließlich versteigert werden. (Bei Xtra rechnet man mit einem Mindestgebot von etwa 25.000 Euro.) Der Erlös der Versteigerung soll einem wohltätigen Zweck zugute kommen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.