ADL tritt bei der automechanika mit Muttergesellschaft ABC auf

Dienstag, 22. August 2006 | 0 Kommentare
 

Erstmalig wird der Felgenschlosshersteller ADL s.a.s.

zusammen mit seiner Muttergesellschaft ABC-Umformtechnik (Altenloh, Bring & Co.) in Frankfurt auf der automechanika ausstellen. Wie schon in den letzten Jahren, so wird auch die Firma Bimecc in derselben Standgemeinschaft vertreten sein.

Gerd Nagelschmidt als deutsche Werksvertretung erwartet seine Kunden darüber hinaus auf dem Stand. Hubert Wollschläger (ABC), Ferdinando Bada (Bimecc), Werner Olm und Daniel Lannerée (ADL) begrüßen ihre Kunden in Halle 4.1 (Stand D21).

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *