Spekulationen um eine Verbindung von Pirelli und Michelin

Michelin kommentiert die Spekulation der italienischen „Finanza & Mercati“ nicht, dass eine wie auch immer geartete Verbindung zwischen den Reifenherstellern Michelin und Pirelli Tyre geprüft werde. Laut Zeitung untersucht der Bankier Gerardo Braggiotti (Banca Leonardo) solch eine Konstellation. Der Pirelli-Konzern hat jüngst 38,9 Prozent seiner Anteile an ein Bankenkonsortium veräußert, dem auch die Banca Leonardo angehört.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.