Nizhnekamskshina steigert Reifenproduktion um 13,5 Prozent

Montag, 14. August 2006 | 0 Kommentare
 

In den ersten sieben Monaten des Jahres 2006 hat der russische Reifenhersteller Niznekamskshina OJSC das Produktionsvolumen um 13,5 Prozent auf 6,974 Millionen Reifen gegenüber dem gleichen Zeitraum 2005 gesteigert, meldet der Internet-Finanz-Informationsdienst FIS. Bei Pkw-Reifen habe die Steigerung 9,7 Prozent betragen (entsprechend 4,173 Millionen Stück), bei Lkw-Reifen 19,7 Prozent (entsprechend 2,585 Millionen) und bei Agrarreifen 21 Prozent (204.000 Einheiten).

Das Segment „sonstige Reifen“ war um 17,2 Prozent rückläufig und belief sich damit nur noch auf 12.000 Einheiten..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *