Alcoa startet Räder-Recyclingprogramm in Großbritannien

Alcoa Wheel Products beginnt in diesem Monat ein neues Programm zum Rückkauf gebrauchter Alcoa-Aluminiumräder in Großbritannien, das der Hersteller von Nutzfahrzeugrädern „Value for Life“ nennt. Mit diesem Programm werde nicht nur die Umwelt geschützt, wie in einer Pressemitteilung betont wird. Auch könnten die Schmiederäder recycelt werden, was sicherlich auch Alcoas Rohstoffrechnung verringern würde. Der Hersteller kauft demnach gebrauchte Räder für 35 Pfund auf, wenn der Kunde diese durch neue ersetzt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.