Yokohama stellt Reifenservice beim Recaro Tuning Event 2006

Yokohama stellte wiederum den Service für die Drift Masters im Rahmen des Recaro Tuning Event am vergangenen Wochenende auf dem Hockenheimring. Nach der bereits hervorragenden Entwicklung im vergangenen Jahr stieg das Zuschauervolumen um weitere 23 Prozent – auf 27.000. Allein im zentralen Messebereich waren 600 Fahrzeuge zu bewundern.

Der Reifenhersteller war unter anderem mit einer Viper SRT10, einem Langstreckenpokal-Racer sowie einem Strosek-Nissan vor Ort. Wer verwegen genug war, konnte es sich hier auf dem Beifahrersitz gemütlich machen und einen Großteil der Fahrt aus dem Seitenfenster bewundern. Der 380 PS starke 350Z war jedoch nur eines von insgesamt 20 Drifttaxis. Als Kooperationspartner rollte ferner das gesamte Skoda-Team auf Yokohama-Pneus an. Auch hier winkten Mutigen spektakuläre Querfahrten – in einem Octavia RS.

Neben dem Yokohama-Stand, auf dem die neuesten Technologien wie Advan Sport oder der Parada-Tuningreifen präsentiert wurden, waren insgesamt 85 Firmen im Ausstellungs- und Verkaufsbereich vertreten. Highlights waren unter anderem ein Show & Shine-Wettbewerb und ein ¼-Meilen-Rennen der Speed-Challenge bis hin zur Megaparty mit Jörg und Dragan auf dem Dach der Boxengasse. Dort feierten rund 3.000 Partygäste bis in die frühen Morgenstunden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.