Van den Ban als „Total Tyre Supplier“

Mittwoch, 28. Juni 2006 | 0 Kommentare
 
Frans van Lenten auf der Essener Reifenmesse
Frans van Lenten auf der Essener Reifenmesse

Im letzten Jahr hat die Van den Ban-Gruppe (Hellevoetsluis/Niederlande) ca. 250 Millionen Euro umgesetzt, was in etwa einem Absatz von 4,7 Millionen Reifen entspricht. Ein neues rund 24.

000 Quadratmeter messendes Logistikzentrum und ein 20.000 Quadratmeter großer Container-Terminal schaffen die Voraussetzungen, das Produktportfolio noch stärker zu erweitern, den Service zu optimieren und als „Total Tyre Supplier“ sowohl für die Premiumprodukte des Marktes wie für Private Brands anerkannt zu werden. Auf der Reifenmesse in Essen erläuterte Geschäftsführer Frans van Lenten die Ziele des Unternehmens.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *