Vipal fasst europäische Märkte ins Auge

Donnerstag, 1. Juni 2006 | 0 Kommentare
 
Joáo Carlos Paludo kann sich sichtlich über ein starkes Wachstum seines Unternehmens Borrachas Vipal in Europa freuen: Der brasilianische Runderneuerungs- und Reparaturspezialist konnte seine Umsätze im laufenden Jahr um 80 Prozent steigern
Joáo Carlos Paludo kann sich sichtlich über ein starkes Wachstum seines Unternehmens Borrachas Vipal in Europa freuen: Der brasilianische Runderneuerungs- und Reparaturspezialist konnte seine Umsätze im laufenden Jahr um 80 Prozent steigern

„Wir haben das Ziel zu wachsen und unsere Aktivitäten am europäischen Markt im Jahr 2006 zu verstärken. Darum ist die Teilnahme an dieser Messe von besonderer Wichtigkeit, um die Beziehungen zu Aufbereitungsbetrieben, Händlern, Kraftfahrern und Speditionen zu stärken. Unsere wettbewerbsfähigen Preise und die logische Anwendung machen uns in Europa wettbewerbsfähig.

Allerdings unterscheiden wir uns auch durch die Qualität und Vielfalt unserer Produktlinie.“ – Vizepräsident Joáo Carlos Paludo hat für sein Unternehmen Borrachas Vipal klare Zielsetzungen und es hat den Anschein, dass der brasilianische Runderneuerungs- und Reparaturspezialist jetzt zum großen Sprung über den Atlantik ansetzt. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *