Grünenwald zum neuen WdK-Vorsitzenden gewählt

Zum neuen Vorsitzenden des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie (WdK) wurde bei der Jahrestagung des Verbandes am 8. Mai in Bremen Gerd Grünenwald gewählt. Der Vorsitzende der Geschäftsleitung der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH (Hanau) übernimmt das Amt von Paul Eberhard Krug, der wegen Branchenwechsels satzungsgemäß das Amt nicht weiter fortführen konnte, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbands. Als weiteres Mitglied wählte die Mitgliederversammlung Peter Cöllen, Vorwerk Autotec GmbH & Co. KG (Wuppertal) in den Engeren Vorstand des WdK. Die deutsche Kautschukindustrie verzeichnet einen Jahresumsatz von rund 10,54 Milliarden Euro und beschäftigt 73.000 Mitarbeiter. Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie repräsentiert rund 90 Prozent der Branche.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.