30-Zoll-Reifen jetzt auch bei Pirelli

(Akron/Tire Review) Im Vorfeld der New York Auto Show hatte Pirelli Nordamerika (PTNA/Pirelli Tire North America) angekündigt, „etwas Großes“ vorstellen zu wollen. Dabei handelt es sich um einen Scorpion Zero Asimmetrico in der Größe 315/30 R30, der jetzt in Serie gehen soll und in der MIRS-Fabrik von Rome (Georgia/USA) gefertigt wird. Pirelli ist damit nach Kumho der zweite Reifenhersteller, der einen 30-Zoll-Reifen präsentiert. Man sei sich darüber im Klaren, dass keine großen Stückzahlen zu erwarten seien, meint PTNA-Präsident Guy Mannino, man bediene eine allerdings sehr beachtete Nische und setze ein Zeichen in diesem Markt, in dem Pirelli es für möglich hält, dass 22 Zoll zur Norm wird bei „Light Trucks“.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.