Neuer Dienstleister Continental Engineering Services

Donnerstag, 30. März 2006 | 0 Kommentare
 
Als Sonderlösung für den Rennsport kam das ABS von Continental Automotive Systems schon bei zahlreichen Rennen zum Einsatz
Als Sonderlösung für den Rennsport kam das ABS von Continental Automotive Systems schon bei zahlreichen Rennen zum Einsatz

Continental Automotive Systems reagiert auf den steigenden Bedarf an Engineering-Dienstleistungen mit der Bündelung seiner bisherigen Aktivitäten auf diesem Wachstumsmarkt. Unter dem Namen Continental Engineering Services (CES) steht Automobilherstellern und Zulieferern ein neu organisiertes Team von Entwicklern zur Verfügung. Es widmet sich schnell und flexibel der Realisierung kundenspezifischer Sonderwünsche für die Großserie sowie auch für Kleinstserien.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *