OE-Erfolg für Hankook in den USA bei Nutzfahrzeugen

Nach diversen europäischen und amerikanischen Erstausrüstungserfolgen Hankooks bei Pkw-Reifen hat der koreanische Reifenhersteller jetzt auch im Bereich großer Lkw Fuß fassen können. Für drei Produktlinien der International Truck and Engine Corp. (Warrenville/Illinois) und an die Schwesterfirma IC Corp. (Schulbusse) wird Hankook sechs verschiedene Radialreifentypen liefern. Um die Belieferung gewährleisten zu können und keine Einbußen im Ersatzgeschäft hinnehmen zu müssen, wird Hankook die Fertigungskapazität in Korea ausbauen. International Truck and Engine sowie IC Corp. sind Tochterfirmen des marktführenden Nutzfahrzeugherstellers Navistar.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.