Michelin bietet Garantie gegen zu lange Lkw-Reifenpannen

Montag, 6. März 2006 | 0 Kommentare
 
Zwei Stunden - und keine Minute mehr...
Zwei Stunden - und keine Minute mehr...

Für seinen europaweiten Pannendienst Euro Assist bietet Michelin seinen Lkw-Kunden jetzt eine Entschädigung an, sollte der Pannenhelfer nicht innerhalb von zwei Stunden nach Eingang des Anrufs beim Liegenbleiber aufgrund eines Reifenschadens eingetroffen sein. Selbst wenn die mobile Pannenhilfe nur eine Minute zu spät ist, heißt es in einer Pressemitteilung von Michelin Großbritannien, werde eine Entschädigung von 70 Euro an den Lkw-Flottenbetreiber gezahlt. Mit der neuen Garantie im Rahmen von Michelin Euro Assist sollen Nutzfahrzeuge in Bewegung und Ausfallzeiten minimal gehalten werden, schließlich habe jede nutzlose Minute auf der Autobahn direkte Auswirkungen auf die Produktivität des betroffenen Fahrzeugs.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *