Zwei neue Kernlieferanten für Ford

Im Rahmen der Konzentration auf weniger Kernlieferanten hat die Ford Motor Co. zwei neue Namen bekannt gegeben, die die Anzahl dieser bevorzugten Zulieferer auf 29 bringen: ThyssenKrupp Automotive und die Tenneco Inc. Ford hat derzeit mehr als 2.000 Zulieferer weltweit, auf die ein Einkaufsvolumen von etwa 60 Milliarden Euro entfällt. Wieviele Zulieferer letzten Endes übrig bleiben, hat Ford bislang nicht mitgeteilt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.