Im Rumpfgeschäftsjahr 2005 übertrifft Beru die eigenen Erwartungen

Die Beru Aktiengesellschaft (Ludwigsburg) steigerte auf Basis vorläufiger Zahlen im Rumpfgeschäftsjahr 2005 (1.4. bis 31.12.2005) die Umsatzerlöse im Konzern um 8,5% auf 305,8 (9 Monate Gj. 2004/05: 281,7) Mio. Euro. Damit wurde das angestrebte Umsatzwachstum von 5% für den Neunmonatszeitraum deutlich übertroffen. Wachstumsträger waren die Dieselkaltstarttechnologie sowie Elektronik und Sensorik. Beru ist ein bedeutender Anbieter auch von Reifendruck-Kontrollsystemen. Auf Basis vorläufiger Zahlen wurde im Rumpfgeschäftsjahr 2005 ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 31,9 Mio. Euro erwirtschaftet, während der Vergleichswert im ungeprüften Neunmonatszeitraum des Vorjahres bei 36,5 Mio. Euro lag.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.