Kumho rüstete bei der Olympiade die meisten Shuttles aus

Montag, 27. Februar 2006 | 0 Kommentare
 

Der koreanische Reifenhersteller Kumho rüstete bei der Winterolympiade in Turin nach eigenen Angaben rund 85 Prozent der offiziellen Shuttle-Fahrzeuge aus. Die eingesetzten „I`ZEN XW KW17“-Winterreifen sind auf dem deutschen Markt aktuell in 32 Dimensionen von 165/65 R13 über 225/55 R16 bis 265/35 R18 in den Serien 65/60/55/50/45/40 und 35 erhältlich..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *