Geänderte Besitzverhältnisse bei Kumho Tire

Die Kumho Industrial Co., die derzeit um die Übernahme der Daewoo Engineering & Construction Co. bietet, hat ihrer 32,1-prozentigen Anteil am Reifenhersteller Kumho Tire Co. nun an die eigene petrochemische Geschäftseinheit, die Kumho Petrochemical Co., verkauft. Die 22,5 Millionen Aktien seien zu einem Wert von 339,8 Milliarden Won (296,2 Euro) übertragen worden. Der neue Eigentümer des Aktienpaketes wird somit größten Anteilseigner des Reifenherstellers Kumho. Alle an der Transaktion beteiligten Unternehmen sind Teil der südkoreanischen Asiana-Gruppe.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.