Metec verdoppelt SLC-Kapazität in 2006

In den letzten Jahren ist ein eindeutiger Trend hin zu hochglänzenden bzw. polierten und auch zu Chromrädern zu verzeichnen. Aus diesem Grund wird die Fa. Metec, die zur Brock-Unternehmensgruppe gehört, in 2006 die Gesamtkapazität der SLC-Beschichtung (Surface Like Chrome) am Standort Schlüchtern verdoppeln.

Trotz des sehr schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes werden am Standort Deutschland
Investitionen im mehrstelligen Millionenbereich vorgenommen. Die für die Produktion benötigte Fläche wurde verdoppelt. Ebenfalls werden dort derzeitig neue Beschichtungsverfahren entwickelt, mit denen auch andere Farbvarianten erzielt werden können. Das neue Highlight für 2006 soll eine Anthrazit-Vollpolierung sein. Die ersten Räder werden ab Mitte Februar 2006 in den internationalen Markt geliefert.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.