Reifen Prüssing spitze bei Lkw-Pannencheck

Man stelle sich folgendes Szenario vor: Ein Lkw-Fahrer hat eine Reifenpanne am Zugfahrzeug, das Reserverad lässt sich nicht lösen. Gut, wenn der Lkw-Pannendienst hier schnell zur Stelle ist und hilft. Was der herbeigerufene Fachmann des Pannendienstes nicht weiß: Die geschilderte Panne ist vorgetäuscht. Die Top Service Team KG überprüft jährlich die Serviceleistungen der Servicestationen im Fachhandelsverbund, die Lkw-Pannenservices anbieten. Bewertet wird, wie die Pannendienste auf die am Telefon geschilderte Situation reagieren. Sieger des Lkw-Pannencheck-Tests 2005 ist die Zentralfiliale von Reifen Prüssing (Schwalmstadt) gefolgt von Reifen Wagner (Mengersgreuth/Hämmern) und RTC Reifen-Team GmbH & Co. KG (Güstrow).

Um die Servicequalität der in Frage kommenden 233 Pannendienste bei Top Service Team auf Herz und Nieren zu überprüfen, klügelten die Tester das Szenario bis ins Detail aus: Sie gaben sich als Kunde eines Gesellschafters aus – der Pannenort lag jedoch weit entfernt von der angerufenen Servicestation. Ein zweiter Stolperstein: Alle fiktiven Pannenfahrzeuge haben einen Vertrag mit Top Service Team abgeschlossen, der die Abrechnung im Pannenfall enorm vereinfacht. Die Daten müssen dem Hotline-Mitarbeiter des Pannendienstes also bekannt sein.

„Wir freuen uns, dass die überwiegende Zahl der Testkandidaten die Anrufe hochprofessionell annahm“, sagt Heinz-Jürgen Schönfeld, Geschäftsführer von Top Service Team. „Erfreulich ist auch, dass fast neun von zehn Servicestationen über die Zahlungsmodalitäten der Vertragskunden Bescheid wussten. Aber auch hier wie in allen Bereichen muss es unser Ziel sein, 100 Prozent zu erreichen“, so Schönfeld.

Auch im Gesamt-Ranking der Gesellschafter liegt Reifen Prüssing klar vorn. Das Unternehmen aus Schwalmstadt siegt vor Reifen Pott (Detmold) und Reifen Kiefer (Orscholz).

Die Top Service Team KG mit Sitz in Rösrath bei Köln ist eine Kooperation von derzeit 20 inhabergeführten und herstellerunabhängigen Reifenfachhandelsunternehmen. Insgesamt verfügt der Verbund über ein Netz von mehr als 350 Servicestationen in ganz Deutschland und Österreich. Zu den Kunden zählen neben privaten Pkw-Fahrern auch Leasinggesellschaften, Fuhrparkbetreiber und Spediteure. Die Top Service Team KG deckt mit seinen Fachbetrieben das gesamte Spektrum des Reifen- und Kfz-Managements ab.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.