Reifen Stiebling unterstützt SOS-Kinderdorf

Gut 13 Monate nach der Flutkatastrophe in Südostasien wird die Aufbauarbeit der drei SOS-Kinderdörfer an der Süd-Ostküste von Sri Lanka mit einem weiteren Scheck unterstützt. Mithilfe Herner Sponsoren – u.a. Reifen Stiebling, Sasol Germany und MVS Zeppelin CAT Rental – stellten die Tourenfahrer der Radsportgemeinschaft Herne ihre Kilometerleistung von 205.449 der Saison 2005 in den Dienst der guten Sache. Am Ende kamen dabei 7.138,57 Euro heraus, wobei Reifen-Stiebling-Geschäftsführer Christian Stiebling diese Summe auf 7.500 Euro aufrundete und an die nordrhein-westfälische SOS-Kinderdorf-Repräsentantin Roswitha Theissen übergab.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.