TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Dezent setzt Trend zu leichten Designs fort

Dezent Leichtmetallräder (Alcar-Gruppe) präsentiert eine Neuheit für sein Räderrepertoire. Das „Dezent Rad V“ richte sich an sportlich-ambitionierte Fahrer von Klein- und Kompaktwagen. Die Multispeichenfelge ist in Silberlackierung ausgeführt und soll den Trend zu optischen leichten Designs fortsetzen. Die zehn, leicht nach außen gewölbten Speichen zeigen den sportiven Charakter und sollen das Rad schlicht und elegant wirken lassen, heißt es dazu in einer Presseveröffentlichung. Dank optimierter Konstruktionstechnik konnte das Gewicht des Dezent-V-Rades minimiert werden, was zu einem besseren und sicheren Fahrverhalten beiträgt. Der deutsche TÜV hat die technischen Eigenschaften auf ihre Sicherheit geprüft und zertifiziert. Das neue Leichtmetallrad ist in folgenden Dimensionen verfügbar: 5,5×14, 6,5×15, 7×16 und 7×17.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.