Kfz-Gewerbe meldet gute Zahlen für Autoservice

Positive Nachrichten aus dem Deutschen Kraftfahrzeuggewerbe: Der Jahresabschluss im Autoservice, sagte ein Sprecher des Verbandes mit Hinweis auf vorläufige Ergebnisse, habe nach der Berg- und Talfahrt bis Oktober „an Stabilität gewonnen und auf hohem Niveau im November und Dezember zugelegt“.

Nach einem überraschend deutlichen Minus im Autojahr 2004 sei diese Entwicklung ein unerwarteter Ausgleich. Die Zahl der Reparatur- und Wartungsaufträge sei um rund eine Million gestiegen. Das positive Serviceergebnis habe seine Ursache vor allem im gestiegenen Fahrzeugalter des Pkw-Bestandes und einem starken Wintergeschäft seit Ende Oktober.

Mit diesen Signalen, sagte der Sprecher ferner, hoffe man auf einen guten Start ins Autojahr 2006. Wörtlich hieß es: „Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis bei neuen und gebrauchten Pkw sowie den Serviceangeboten sollte Impulse für die automobile Nachfrage auslösen.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.