F1-Weltmeister Alonso ab 2007 bei McLaren-Mercedes

Das kam völlig überraschend: Der Formel-1-Informationsdienst F1Total beruft sich auf Renault und meldet, dass der aktuelle Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso ab der Saison 2007 ins Cockpit von McLaren-Mercedes steigt. In der abgelaufenen Meisterschaft konnten sich das Team Renault, der Fahrer Alonso und der Reifenlieferant Michelin über die Weltmeisterschaft freuen und wollen in dieser Kombination auch in 2006 den Titel verteidigen. Da Michelin in 2007 aus der Formel 1 ausscheidet, wird Fernando Alonso nicht nur in einem neuen Auto, sondern auch mit einer anderen Reifenmarke an den Start gehen. Der Transfer des Spaniers ist Bestandteil der Sponsoring-Vereinbarung von McLaren-Mercedes mit Vodafone, die vor einigen Tagen bekannt gegeben wurde.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.