Schleif- und Poliermaschine für den Sonderfelgenbau

Die Firma Walther Trowal (Haan) ist seit 75 Jahren weltweit als Entwickler, Produzent und Vertreiber innovativer Oberflächenbearbeitungsmaschinen anerkannt. Eine Weltpremiere von Walther Trowal ist nun eine kompakte Schleif- und Poliermaschine für Hersteller und Veredler von kleinen Felgenserien oder Sonderanfertigungen.

Die neue Schleif- und Poliermaschine für Klein- und Kleinstserien (Individualanfertigungen) von Aluminiumfelgen (und auch Seitendeckel von Motorrädern, Zylinderkopfdeckel oder Einzelteile bis 21“ Durchmesser) wurde als Kompakteinheit konzipiert. Sie benötigt kein Fundament, erfordert nur wenig Aufstellfläche sowie industrielle Strom-, Wasser- und Druckluftanschlüsse. Die Arbeitsprozesse Vorschleifen, Feinschleifen, Polieren lassen sich damit – so der Anbieter – auf einer Maschine mit qualitativ immer wieder reproduzierbaren Ergebnissen schlierenfrei realisieren.

Damit auch feinste Rippen und Werkstückkonturen im Gegensatz zu einer Aufbereitung per Hand nicht beschädigt werden, sind alle Bearbeitungsparameter (Drehzahl und -richtung, Bearbeitungszeit und -intensität) individuell einstellbar. Spezielle Schleifkörper für die drei Arbeitsprozesse unterstützen diese besondere „Feinfühligkeit“. Bewährte Unwuchtantriebe transformieren die erforderlichen Schwingungen in die senk- und waagerechte Bearbeitungsebene. Ein schwingungsfreier Maschinenständer dient der Elektronik zur Ansteuerung der Anlagenkomponenten. Die Dosierstation, seitlich am Schaltschrank angebracht, enthält Dosierpumpe und Frischwasserdosierung (beides ist getrennt einstellbar). Das Schleifprozesswasser wird über Absetzbecken oder Zentrifuge im Kreislauf geführt, das mikroabriebbelastete Fluid des Polierens ist durch Frischwasser zu ersetzen. Hochabriebfestes Polyurethan schützt den in einer schwingungsfesten Schweißkonstruktion gelagerten Arbeitsbehälter des Werkstückes vor Abrieb. Behälterdurchmesser: 615 mm, Höhe: 470 mm, Arbeitshöhe der Maschine (Oberkante Behälter): 1.150 mm, Leistungsaufnahme: 1 kW.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.