Citroën kehrt 2007 in die Rallye-WM zurück

Ende 2004 war bekannt gegeben worden, dass sich die beiden PSA-Marken Peugeot und Citroën aus der Rallye-WM im Jahre 2006 verabschieden werden. Citroën, traditionell von Michelin bereift, hat nun angekündigt, im Jahre 2007 mit zwei völlig neu entwickelten C4 WRC und mit Weltmeister Sebastien Loeb wieder teilnehmen zu wollen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.