47 neue Auszubildende bei Pneuhage/Interpneu

Freitag, 21. Oktober 2005 | 0 Kommentare
 
47 neue Auszubildende bei Pneuhage/Interpneu
47 neue Auszubildende bei Pneuhage/Interpneu

Angesichts der aktuellen Arbeitsmarktsituation für Jugendliche mit gutem Beispiel vorangehen will die Karlsruher Unternehmensgruppe Pneuhage und hat deshalb die Anzahl der neuen Ausbildungsplätze im Unternehmen erneut aufgestockt. Neben der zusätzlichen Bereitstellung von Praktikumsplätzen für Berufsanfänger (so genannte Einstiegsqualifizierung) wurden 47 neue Auszubildende eingestellt. In den nächsten drei Jahren werden 23 Groß- und Außenhandelskaufleute, ein Student der Berufsakademie, eine Kauffrau im Einzelhandel, ein Informatikkaufmann, eine Fachkraft für Lagerlogistik, 14 Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik sowie sechs Kfz-Mechatroniker (davon zwei im Berufsvorbereitungsjahr) ihre jeweiligen Berufe lernen.

„Insgesamt befinden sich damit 117 unserer rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Ausbildung, also fast jeder zehnte Beschäftigte. Die Vergangenheit zeigte, dass wir den meisten davon nach der Lehre auch eine attraktive weitere berufliche Zukunft innerhalb der Unternehmensgruppe bieten können.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *