Cooper bewertet drittes Quartal neu

Der US-Hersteller Cooper Tire & Rubber (Findlay/Ohio) hat erklärt, seine Anfang August gemachten Erwartungen zum Geschäftsergebnis im dritten Quartal seien hinfällig. Seitdem haben sich verschiedene den Markt und auch das Unternehmen direkt betreffende Veränderungen ergeben, die das Management nicht vorhergesehen hatte. Es geht dabei um den Reifenbedarf im US-Ersatzmarkt, andere Rohstoffpreise sowie Kosten für Transport und Energie. Welche Auswirkungen diese Neubewertung hat, wird Cooper am 8. November veröffentlichen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.