TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Neues Fulda-Nachschlagewerk für Handel und Endverbraucher

Während im vergangenen Jahr die Produktabteilung Landwirtschaft von Fulda Reifen die erstmalige Veröffentlichung eines Technischen Handbuches für die Produktfamilie Farm vermeldete, zählt das Kompakt-Nachschlagewerk im Bereich Pkw, Offroad und LLkw schon seit mehr als einem halben Jahrhundert zur fest etablierten Informationslektüre für Handel und Endverbraucher.

Mit der nunmehr 12. Auflage stellt Fulda unter Federführung von Senior-Produktmanager Rolf-Dieter Stohrer eine komplett überarbeitete Ausgabe vor, die neben wichtigen Aktualisierungen vor allem auch zahlreiche inhaltliche Ergänzungen bereithält. Deutlich erweitert wurde die Neuauflage des Technischen Handbuchs unter anderem durch die Aufführung aller gängigen, d.h. anbieterunabhängigen, Reifengrößen für Pkw und SUVs einschließlich möglicher Umrüstgrößen. Zusätzlich präsentiert sich die aktuelle Auflage in besonders leserfreundlichem Layout: Auf vielfachen Wunsch von TÜV und Dekra wurde das neue Format wieder doppelseitig angelegt, so dass Technische Daten und Luftdruckangeben in übersichtlicher und leicht erfassbarer Anordnung nebeneinander erscheinen.

Damit vermittelt das 132 Seiten starke Nachschlagewerk kompakt und präzise alle wichtigen Informationen speziell zum Thema Produkte, Reifentechnik und Bereifungsvorschriften und gibt darüber hinaus Aufschluss über die Bedeutung einschlägiger Fachbegriffe, erläutert Felgenbezeichnungen und Tragfähigkeitsschlüssel und führt Empfehlungen zum wirtschaftlichen Einsatz sowie zur sachgemäßen Wartung des Reifens auf.

In einer ersten Auflagenhöhe von 7.000 Exemplaren dient das Handbuch primär dem Gebrauch in Handel und Industrie; aber auch dem Endverbraucher bietet sich die aktuelle Ausgabe als praktische und informative Speziallektüre an. Gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro (in bar zu entrichten) ist das aktuelle Handbuch für Pkw, Offroad und Leicht-Lkw ab sofort bei Fulda-Reifen erhältlich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.