Autozulieferer Delphi stellt Insolvenzantrag

Der hinter Bosch weltweit zweitgrößte Autozulieferer Delphi (Umsatz 2004: 28,6 Mrd. US-Dollar mit einem Verlust von 4,8 Mrd. Dollar) hat wie von vielen erwartet Insolvenzantrag und damit Gläubigerschutz nach Chapter 11 des amerikanischen Konkursrechts beantragt. Die Delphi-Tochtergesellschaften außerhalb der USA sind von diesem Antrag nicht betroffen. Delphi beliefert nahezu alle Automobilhersteller, größter Kunde aber ist General Motors.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.