2008 kommt vierte Generation des „Green Tire“

1990 hatte Michelin mit dem Reifentyp „Energy“ die erste Generation so genannter „Grüner Reifen“ vorgestellt und eine Rollwiderstandssenkung von bis zu 30 Prozent damit verbunden entsprechend einer Kraftstoffeinsparung von etwa fünf Prozent. Für das Jahr 2008 kündigt der Reifenhersteller die mittlerweile vierte Generation der Energy-Familie an, die zusätzlich die „RRR-Option“ (Reduced Rolling Resistance) haben soll. Im Vergleich zu herkömmlichen „schwarzen“ Reifen hätte Michelin damit den Rollwiderstand glatt halbiert. Seit 2001 beträgt der Anteil „grüner“ am Gesamtvolumen aller bei Michelin hergestellten Pkw-Reifen übrigens 50 Prozent bzw. sogar geringfügig mehr.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.