18 Millionen Runderneuerte in Nordamerika

Die Vertretung der Runderneuerer „Tire Retread Information Bureau“ (TRIB/Kalifornien) hat Zahlen zum nordamerikanischen Markt (USA sowie Kanada) veröffentlicht. Demnach wurden in 2004 etwa 18 Millionen Runderneuerte, die einen Gesamtwert von mehr als drei Milliarden US-Dollar repräsentieren, verkauft. Bei gut 37 Millionen im Ersatzgeschäft verkauften Lkw-Reifen liegt die Runderneuerungsquote damit knapp unter 50 Prozent, Pkw-Reifenrunderneuerungen spielen im nordamerikanischen Markt keine nennenswerte Rolle. Laut TRIB gibt es derzeit in Nordamerika 1.030 Runderneuerungswerke, das Spektrum umfasst unabhängige kleinere Runderneuerer ebenso wie Neureifenhersteller und Anbieter von Runderneuerungsmaterial.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.