Weiterer Erstausrüstungsschritt für Hankook in den USA

(Akron/Tire Review) Der koreanische Reifenhersteller Hankook ist bei der Erweiterung seiner Kundenbasis in der Erstausrüstung wieder einen Schritt vorangekommen und hat mit Lieferungen ab 2006 für den Saturn Ion (optional) jetzt auch bei General Motors einen Fuß in der Tür. Hankook wird den Reifentyp H725A in der Größe P205/55 R16H liefern und erwartet, dass dadurch das Geschäftsvolumen für Erstausrüstungslieferungen in Übersee auf über hundert Millionen Euro jährlich wächst, was laut Hankook zehn Prozent der Gesamtexporte nach Übersee entspricht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.