Pirelli empfiehlt Endverbraucherpreise

Mittwoch, 17. August 2005 | 0 Kommentare
 

Das Winterreifengeschäft steht kurz bevor. In den Hallen des italienischen Reifenherstellers Pirelli ist das Winterreifengeschäft jedoch bereits seit Wochen in vollem Gange. Zur Unterstützung des Handels spricht Pirelli, neben gezielten Marketingaktivitäten, in diesem Jahr erstmalig eine unverbindliche Endverbraucher-Preisempfehlung für das Wintergeschäft 2005/2006 aus.

Um für den Point of Sale einen optimalen Gewinn mit Pirelli-Produkten zu ermöglichen, sei eine angemessene Planung und Kalkulation der Kosten- und Preisstruktur für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um vorhandene Margenpotenziale in vollem Maße ausschöpfen zu können, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Der Erfolg werde überwiegend durch eine effektive Preisgestaltung in Richtung des Endverbrauchers bestimmt. Nicht nur die Verkaufspreise selbst, sondern auch die Positionierung der Hersteller untereinander sei ausschlaggebend.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *