Michelin siegt beim Historic-Marathon in der Eifel

Auf der Nordschleife des Nürburgrings waren am vergangenen Wochenende historische Autos und französische Pneus Trumpf. Der AvD-Historic-Marathon-400 auf der Nordschleife des Nürburgrings endete mit einem markanten Ergebnis: Auf dem Porsche 911 ST von Michael Eschmann und Paul Hulverscheid feierte der nach historischem Vorbild neu produzierte Rennreifen TB15 von Michelin seinen ersten Erfolg. Der Reifenspezialist aus Clermont-Ferrand durfte diesen ungewöhnlichen Sieg im Rahmen des Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring bejubeln. 160 Teams hatten sich für die Nordschleifen-Hatz über eine Dauer von drei Stunden beziehungsweise eine Distanz von 400 Kilometern angemeldet, lediglich 100 Fahrzeuge erhielten letztlich einen Startplatz.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.