Brennstoffzelle bei Michelin ist Energieweltmeister

Dienstag, 9. August 2005 | 0 Kommentare
 

Seit 21.000 Betriebsstunden ist sie im Einsatz und hat über 3,7 Millionen Kilowattstunden Strom und viel Dampf produziert: die Schmelzkarbonat-Brennstoffzelle im Michelin Reifenwerk in Karlsruhe. „Das ist die größte Energiemenge, die weltweit von einer Anlage dieses Typs erzeugt wurde.

Die Schmelzkarbonat-Brennstoffzelle hat ihre Zuverlässigkeit überzeugend bewiesen“, so Prof. Dr.-Ing.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *